NEWS

MBR bei OBI in AlfterMBR feat. OBI29.10.2022

Obi ist neuer Kooperationspartner unserer Schule. Die Jahrgangsstufe 8 lernte den OBI-Markt in Alfter während einer Marktbegehung als potenziellen Arbeitgeber kennen und interessierte Schüler*innen konnten sich bereits einen Praktikumsplatz sichern. Die Marktbegehung war ein gelungener Auftakt für die zukünftige Zusammenarbeit.

Auf den Spuren der Römer in Bonn28.10.2022

Spannende Geschichten aus "Bonna" (= römische Bezeichnung für Bonn) vor 2000 Jahren konnten die Klasse 7a bei ihrem Ausflug ins LVR-Museum erfahren. Wie lebten die Gallier/Germanen/Römer zu der Zeit? Warum kamen die Römer nur bis zum Rhein? Wie ist der militärische Erfolg der römischen Armee zu erklären? Diese und noch viele weitere Fragen konnten auf sehr anschauliche Art bei der Führung durch das Museum beantwortet werden.

Da die Ausstellung momentan in großem Umfang überarbeitet wird, freuen wir uns darauf, bei einem späteren Besuch noch mehr aus vergangener Zeit mitzubekommen.

Zu Besuch im Adenauer-HausZu Besuch bei Konrad Adenauer27.10.2022

Im Rahmen der Unterrichtsreihe "Konrad Adenauer und die Soziale Marktwirtschaft" besuchte der Kurs Sozialwissenschaften der 10. Klassenstufe von Herrn Enns am 27.10.2022 das Adenauer-Haus in Bad Honnef. Bei sonnigem Herbstwetter wurden den Schülerinnen und Schülern spannende Einblicke in die Person Konrad Adenauers gewährt.

Klassenfahrten der 10er26.09.2022

Endlich konnten unsere drei zehnten Klassen wieder in diesem September auf Abschlussfahrt gehen. An ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland und Holland verbrachten sie jeweils eine aufregende Woche und konnten so nochmals die Klassengemeinschaft für den Endspurt ihrer Schullaufbahn an der MBR stärken.

Die Klasse 10a verbrachte mit ihren Lehrern Fr. Dams-Zhou und Hr. Mayer ihre Zeit auf der "Radboud", einem 55 m langen dreimastigen Segelschiff. Jeden Tag wurde ca. 6 Stunden auf dem Ijsselmeer gesegelt, bevor dann nachmittags verschiedene holländische Hafenstädte angelaufen wurden. Dort wurden dann der Abend und die Nacht verbracht. Nach einer Segel-Einführung durch den Skipper, mussten die Schülerinnen und Schüler beim Segeln auch mit anpacken. Dabei war vor allem das Hissen der fünf großen Segel eine sehr anstrengende Arbeit.

Unter der Leitung von Hr. Bohländer und Fr. Sterczyk fuhr die Klasse 10b in den südöstlichen Winkel Deutschlands, ins Chiemgau. Vom Hochtal zwischen Ruhpolding und Inzell aus wurden verschiedene Ausflüge an den Chiemsee (mit einem Besuch von Schloss Herrenchiemsee), nach München sowie zum Salzbergwerk in Berchtesgaden unternommen.

Das "Wunderland Kalkar" war das Ziel der Klasse 10c. In Begleitung ihrer Lehrer Hr. Wyrwoll und Fr. Ehrenheim wurden nicht nur die örtlichen Attraktionen (z.B. der Hochseilgarten) besucht. Darüber hinaus ging es auch auf Entdeckungsreise in die Römerzeit (im archäologischen Park Xanten) sowie zu einem Surfkurs an der Xantener Südsee.

Einschulung der neuen 5er10.08.2022

Bei prächtigem Sommerwetter konnten wir heute 85 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler zu ihrem ersten Schultag an der MBR begrüßen.

Der erste Schultag begann dabei für unsere neuen 5er zunächst ganz traditionell mit einem feierlichen Gottesdienst in der Rochuskirche. Vorbereitet wurde dieser Gottesdienst von Schülerinnen und Schülern aus Klasse 10, die sich zum Thema "Gemeinsam - Hand in Hand" überlegt haben, was wir alles mit Hilfe unserer Hände und in Gemeinschaft erreichen können. Vielen Dank für die schöne Gestaltung des Gottesdienstes!

Wir freuen uns sehr über die Verstärkung unserer Schulgemeinschaft und wünschen den Neuankömmlingen einen guten Start an der MBR und eine erfolgreiche Schulzeit bei uns!

Ältere "NEWS": Nachrichten aus dem Schuljahr 2021/2022