AG Blockflöte

Auch in diesem Schuljahr 2014/2015 findet wieder ein Anfängerkurs Blockflöte statt. Geprobt wird immer mittwochs in der 7. Stunde (13.15 – 14 Uhr) im Musikraum.

Seit 4 Jahren gibt es eine Fortgeschrittenengruppe (dienstags 7./8. Stunde), die immer wieder bei verschiedenen Schulveranstaltungen auftritt. Ziel ist es, das Niveau dieser Gruppe zu erreichen, um dort mitspielen zu können.

Aus dieser AG haben sich einige Schüler zu einer Saxophon AG zusammengeschlossen und mehrere große Auftritte bei den Sommerkonzerten, der Lichterfeier und bei unserem Musical (Aus dem Tagebuch eines Vampirs) mit Erfolg gemeistert. Dabei haben sie die Band AG mit ihren Saxophonklängen lautstark bereichert.

Der Sprung von der Blockflöte zum Saxophon ist nämlich gar nicht so groß, wie man vielleicht glaubt! Die Flöte ist ein ideales Einstiegsinstrument auf dem Weg zum Saxophon. Notenlesen und Grifftechnik sind fast identisch. Nur die Anblastechnik muss noch eingehender geübt werden.                                          

Allerdings ist ein solcher Erfolg nur dann erreichbar, wenn durch regelmäßiges Üben (ca. 15 Minuten am Tag) die entsprechenden Voraussetzungen (Notenlesen, Fingerfertigkeit, Anblastechnik...) erarbeitet werden.

 Wichtig ist dabei auch, dass Ihr Kind dann von Ihnen die entsprechende Unterstützung bekommt: Eltern müssen ihre Kinder regelmäßig an das Üben ihres Instrumentes erinnern!

Geleitet wird die AG von Frau Dams-Zhou.

 

Zu weiteren Informationen (an die Eltern) und zur Anmeldung, bitte hier klicken

Zu Informationen zur Blockflöten-AG für Fortgeschrittene, bitte hier klicken