Der Schüleraustausch der Margot-Barnard-Realschule mit der polnischen Partnerschule Lyzeum Jezuitow in Gdynia

Seit 1995 gibt es einen jährlichen Schüleraustausch zwischen unserer Schule und dem Gymnasium und Lyzeum Jezuitow in Gdynia, dem ehemaligen Gdingen an der Ostseeküste nahe bei Danzig (heute Gdansk). Die Initiatoren des Austausches waren vor 15 Jahren der damalige Religionslehrer an unserer Schule, Dr. Herbert Bohl, und auf polnischer Seite der erste Direktor des Gymnasiums der Jesuiten, Pater Tadeusz Pawlicki. Dies war der Beginn einer herzlichen und intensiv gepflegten Freundschaft zwischen unseren beiden Schulen. Im Rahmen dieses Austausches haben bereits über 610 Schülerinnen und Schüler auf beiden Seiten an insgesamt 2525 Tagen zusammen gelernt, studiert, gearbeitet und auch viel gelacht. Wichtige Projekte dieses Austausches waren zum Beispiel

  • der gemeinsame Aufenthalt im Jahre 1999 in der Internationalen Begegnungsstätte in Auschwitz
  • der Besuch des Europäischen Parlaments in Brüssel (2005)
  • die Ostseeprojekte „Biozönosen im Baltischen Meer (=Ostsee) von  2008 – 2010“
  • Theatereinstudierungen verschiedener Stilrichtungen (2001- 2010)
  • u.v.a.m.

Im Jahr 2010 feierten wir in Gdynia das 15-jährige Bestehen unseres Austausches in einem bewegenden Festakt in der Aula des polnischen Gymnasiums. Ein von den Austauschschülern/schülerinnen gemeinsam erarbeitetes Theaterstück wurde in deutscher und polnischer Sprache (gemischt) uraufgeführt. Das Werk erhielt großen Beifall auch von der anwesenden Prominenz, z.B. war der Bürgermeister der Partnerstadt unter den Ehrengästen.

Längst hat sich auch eine Freundschaft zwischen den polnischen und deutschen Lehrkräften entwickelt. Im Juli 2011 haben wir unsere polnischen Kolleginnen und Kollegen zum 3. Gegenbesuch begrüßt. 

2011 und 2013 waren die polnischen Schülerinnen und Schüler zu Gast an unserer Schule, 2012 waren wir in Gydnia. Inhaltlich steht die kulturelle und landeskundliche Erforschung des jeweiligen Gastlandes im Vordergrund. Die Aufenthalte werden aber auch zu gemeinsamer Projektarbeit genutzt, z.B. in Gydnia zu meeresbiologischen Untersuchungen oder in Bonn die Erarbeitung eines gemeinsamen Theaterstückes. 

Der Austausch wird durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk gefördert.

 logo de

 

zu weiterführenden Berichten:

Schuljubiläum 2009

Kollegiumstreffen 2009

Schüler/innentreffen 2009

 

zur Website des Lyzeum Jezuitow über die Geschichte der Schulpartnerschaft (in polnischer Sprache - mit Fotogalerie)